Lee Jumi Quartet

Lee Jumi

Lee Jumi, Vocal
Lim Mi Jung, Piano
Andreas Kurz, Bass
Rick Hollander, Drums

Diese Band hat es in sich! Hier trifft Jazzgröße auf Supertalent: Die Pianistin Lim Mi Jung und die Sängerin Lee Jumi.

Die Pianistin Lim Mi Jung ist Professorin in der Abteilung für angewandte Musik an der Hanyang Women‘s University und hat mit einigen Aufnahmen und Auftritten in koreanischen TV-Shows Landmarken für die dortige Musik, insbesondere die Musik weiblicher Interpreten gesetzt.

Lee Jumi ist die Vokalistin im JazzKorea line-up 2014. In ihrer Heimatstadt Busan im Süden von Südkorea ist sie eine bekannte Größe. So durfte sie 2012 bei der Eröffnungsfeier des renommierten „Busan International Film Festival“ singen. Der koreanische Kolumnist Hyun-Jun Kim nannte sie „eines der letzten Teile des Puzzles, auf den der koreanische Jazz gewartet hat“. Man könnte meinen, der Mann gäbe sich ob der noch recht jungen Jazzszene in Südkorea schnell zufrieden, aber die genannte Frohlockung wird sich wohl dem Genuss von Lee Jumi’s Stimme angeschlossen haben, die durch ihre spontane Klarheit gefällt und zwischen Jazz und Klassik fließend umschaltet. Ihre Musik ist präsent und songorientiert, ihr Album „The Rising Sun“ erschien in diesem Jahr bei Universal Music Korea.

Tourdaten

02.12.2014 Frankfurt am Main, Jazzkeller
03.12.2014 München, Unterfahrt (Set 2)
04.12.2014 Ebersberg, Altes Kino (Set 2)
05.12.2014 Reutlingen, World Of Basses (Set 2)
06.12.2014 Warschau, Koreanisches Kulturzentrum
07.12.2014 Berlin, Koreanisches Kulturzentrum