EungMin Cho Quartet

EungMin Cho Quartet

Cho EungMin  Gitarre
Chon YongJun  Klavier
Shin DongHa  Bass
Shin DongJin  Schlagzeug

Gefühlvoll weitläufig und lyrisch klingt das EungMin Cho Quartet aus Seoul. Das 2015 erschienene Album „Oriental Fairy Tale“ ruft Bilder weiter Felder und Ebenen, Hügel und Täler ins Bewusstsein. Das kam an bei Publikum und Presse in Südkorea: der Gitarrist wurde mit den „Korean Music Awards“ ausgezeichnet. Nachdem das Quartett einige wichtige Festivals auf der koreanischen Halbinsel bereits bespielt hat, ist es jetzt Zeit für das Debüt auf europäischen Bühnen beim JazzKorea Festival 2016.


Konzerte

17.11.2016    Berlin, 19.00 Uhr
20.11.2016    Berlin, 19.00 Uhr [Anmeldeformular]
22.11.2016    Stockholm
24.11.2016    Rom
25.11.2016    Brüssel
26.11.2016    Hamburg
27.11.2016    Frankfurt